Akupunktur und Ohrakupunktur


Eine Säule der Traditionell Chinesischen Medizin

Akupunktur regt die Selbstheilungskräfte von Körper und Seele an

Die Traditionelle Chinesische Medizin geht von einer Lebensenergie aus - dem Qi, dass in allem fließt was lebt. Die einzelnen Energieleitbahnen werden als Meridiane bezeichnet.

Um ein Gleichgewicht im Körper und damit die Gesundheit des Körpers zu gewährleisten, muss das Qi ausgewogen sein und ungehindert fließen können. Wird der Energiefluss behindert, so führt das nach den Vorstellungen der TCM zu Krankheiten.

Auch ein ungesunder Lebensstil oder Verletzungen können das Qi behindern. Welche Krankheit aus einer Blockade erwächst, hängt u.a. von dem betroffenen Meridian ab. Über kleine Nadeln an bestimmten Akupunkturpunkten kann der Energiefluss wieder hergestellt werden. Bei diesen Punkten handelt es sich um bestimmte Energiepunkte, die als Zugangspunkte zu den Meridianen fungieren.

Die Ohrakupunktur wirkt körperlich und seelisch ausgleichend und stabilisierend, vermindert Ängstlichkeit, reduziert Stress und führt zu Entspannung und innerer Ruhe.

Behandlungsschwerpunkte sind unter anderem:

  • Schmerzerkrankungen wie Kopfschmerzen, Migräne, Gelenkbeschwerden
  • funktionelle Beschwerden - Reizdarm, Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Infektanfälligkeit
  • gynäkologische Erkrankungen wie Zyklusstörungen, Kinderwunsch, Dysmenorrhoe
  • Allergien wie Heuschnupfen
  • Atemwegserkrankungen wie Sinusitis, rezidivierende Infekte, Bronchitis
  • und viele mehr
Akupunktur

Die Besonderheit der Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur wird meist der (chinesischen) Akupunktur zugeordnet. Tatsächlich handelt es sich aber um eine eigenständige europäische Therapiemethode, die um 1960 herum entdeckt wurde. Sie gehört zu den sogenannten somatototopen Therapieverfahren.

Das aus Soma (griechisch ‚Körper‘) und Topos (griechisch ‚Punkt‘) zusammengesetzte Wort Somatotopie beschreibt gleichzeitig die grundlegende Idee: Der gesamte Körper des Menschen (Soma) wird in einem kleinen Areal, dem Ohr (Topos) abgebildet. Ohrakupunktur kann somit als neurologische Therapie verstanden werden: ist ein Körperteil erkrankt, so stellt sich diese Störung des Körpers im Somatotop Gehirn als veränderte nervale Aktivität dar. Gleichzeitig spiegelt sich dies im Ohr: das zugehörige Areal des Ohres verändert sich. Über die Akupunktur dieses Areals am Ohr wird – diesen Weg rückwärts nutzend – wiederum die neurologische Verarbeitung im Gehirn beeinflusst.

Dadurch können sowohl Schmerzen, als auch das vegetative Nervensystem sowie die Psyche positiv beeinflusst werden.



Terminanfrage

Bei Fragen zur Akupunktur bzw. Ohrakupunktur stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hierfür können Sie gerne online einen Termin über das Formular anfragen.

Häufig gestellte Fragen zur ganzheitlichen Medizin


Was passiert bei einer Behandlung unter dem Ansatz der ganzheitlichen Medizin?

Durch eine sehr ausführliche ganzheitliche Anamnese und gezielte Labordiagnostik werden zugrundeliegende Störungen erfasst. Hierdurch kann eine individuelle Behandlung abgeleitet werden, welche das System wieder ins Gleichgewicht bringt.

Für wen ist die ganzheitlichen Medizin besonders geeignet?

Menschen mit komplexen und chronischen Erkrankungen, wie unter anderem Verdauungsstörungen, Allergien, neurodegenerativen Erkrankungen, chronischem Erschöpfungssyndrom und Hormonstörungen können in besonderer Weise von der ganzheitlichen Medizin profitieren, da nicht nur ihre Symptome behandelt, sondern auch die Ursachen angegangen werden.

Werden die Kosten für eine Behandlung unter dem Ansatz der ganzheitlichen Medizin von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?

Eine solch ausführliche Anamnese wird nicht von der gesetzlichen Krankenkasse getragen. Sie müssen für die Kosten selbst aufkommen. Hierzu beraten wir Sie gerne bei einem persönlichen Gespräch.

Bei uns sind Sie gut aufgehoben!

„Eine tägliche, halbstündige Investition in Ihre Gesundheit trägt dazu bei, dass Sie langfristig gesund bleiben. So können Sie Ihre Gesundheit erhalten, anstatt sie wiederherstellen zu müssen.“


Dr. Katrin Hofmeister

Info

Die Praxis ist vom 30.07.-06.08.24 und vom 12.08.-23.08.24 geschlossen.

Info

Die Praxis ist vom 30.07.-06.08.24 und vom 12.08.-23.08.24 geschlossen.

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre-Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten.

Notwendige Cookies werden immer geladen